Steiner Elektronik GmbH
BG DE EN

Selective Soldering


Ersa SMARTFLOW 2020

Mit der neuen Selektivlötanlage erweitert Steiner Elektronik GmbH erneut die Fertigung. Der Automat arbeitet in allen Prozess-Schritten mit derselben bewährten Ersa Selektivlöttechnologie wie die großen Ersa VERSAFLOW-Systeme und geht keine Kompromisse in Sachen Qualität und Genauigkeit ein. Die Universal-Maskenaufnahme ermöglicht die Verarbeitung von Leiterplatten mit einer Größe von bis zu 508 x 508 mm. Der Fluxer arbeitet mit größter Positioniergenauigkeit und geringster Auftragsmenge.

Für die Prozess-Sicherheit sorgen Features wie Sprühstrahlüberwachung oder Prozessbeobachtungskamera. Die SMARTFLOW verfügt über eine vollflächige Vorheizung. Die Unterheizung ist dabei mit acht Strahlern ausgestattet, die in Gruppen geschaltet werden, um die Leistung an Energiebedarf und Größe der Baugruppe anzupassen. Das System der Oberheizung wurde komplett von der Unterheizung übernommen und dabei optimal auf die Unterheizung abgestimmt. Dies sorgt für eine effektive und reproduzierbare Durchwärmung auch bei äußerst anspruchsvollen Baugruppen (Multi-Layer, Heavy-Mass).